Losung für den 01.07.2022

Wende dich, HERR, und errette meine Seele, hilf mir um deiner Güte willen! Psalm 6,5

Jesus wandte sich um und sah die Frau und sprach: Sei getrost, meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen. Und die Frau wurde gesund zu derselben Stunde. Matthäus 9,22

Gottesdienste

Hier finden Sie Gottesdienste der nächsten vier Wochen.

> weitere Informationen

Service

Weihnachtsbogen_EKIR Weihnachtsbogen der EKIR

Weihnachten

Weihnachtsbotschaft der EKiR und Krippenaufsteller zum Mitnehmen

Die evangelische Kirche im Rheinland schenkt Ihnen in diesem besonderen Jahr die Weihnachtsbotschaft zusammen mit einer kleinen Krippe zum Zusammenstecken!
In unserer Gemeinde liegt der Vierseiter aus Pappe in einer Kiste vor dem Gemeindezentrum Arche in Sechtem und am Eingang der Dreieinigkeitskirche in Hersel zum Mitnehmen bereit.

Seit vielen Generationen schmücken Krippen die gute Stube zur Weihnachtszeit, um die Botschaft „Euch ist heute der Heiland geboren“ bildhaft darzustellen. Diese Botschaft des Engels aus der Weihnachtsgeschichte ist die Kernaussage des Weihnachtsfestes. Sie gilt nicht nur den Hirten auf dem Felde, sondern diese Botschaft richtet sich an jeden Menschen. Jedem Menschen schenkt Gott den Heiland, der das Leben „heil“ machen will.

In diesem von der Corona-Pandemie gezeichneten Jahr ist die Sehnsucht nach einer heilen Welt groß. Nichts war, nichts ist seit zehn Monaten so wie immer. Die Belastungen in der Familie, im Beruf und in der Freizeit sind immens. Und nun hat sich die Hoffnung auf ein bischen Normalität zum Weihnachtsfest auch noch zerschlagen. Selbst der übliche Kirchgang mit den kleineren Kindern zum Familiengottesdienst, mit den größeren Familienangehörigen zur Christvesper oder zur besinnlichen Christmette ist so nicht möglich. Die Zahl der Teilnehmenden ist streng limitiert. Statt in der warmen Kirche steht man bei Wind und Wetter auf den Plätzen unserer Ortschaften. Singen würde das Infektionsrisiko unverantwortbar erhöhen. Jegliche „Heimeligkeit“ fehlt.

Da kommt dieser Bogen mit der Krippe zum selber bauen, mit einer Botschaft des Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, und der Weihnachtsgeschichte gerade recht. Und der Text des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes steht auch noch da: „O du fröhliche“. Vielleicht singen Sie dieses Lied als Antwort auf die Botschaft: „Euch ist heute der Heiland geboren“.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

17.12.2020



© 2022, Evangelische Kirchengemeinde Hersel
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung