Losung für den 21.01.2020

Ich bin der HERR, euer Gott, der euch aus Ägyptenland geführt hat, dass ihr nicht ihre Knechte bleibt, und habe euer Joch zerbrochen und habe euch aufrecht einhergehen lassen. 3.Mose 26,13

Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen! Galater 5,1

Gottesdienste

Hier finden Sie Gottesdienste der nächsten vier Wochen.

> weitere Informationen

Service

Bethel Bethel

Spenden für einen guten Zweck

Kleidersammlung für Bethel - am 08. und 09. November

"Sammelt die übriggebliebenen Brocken, auf das nichts umkomme" - nach diesem Motto aus dem Johannesevangelium Kapitel 6 Vers 12 sammelt die Brockensammlung Bethel seit über 125 Jahren Kleidung in ganz Deutschland. 

Schon wieder rausgewachsen aus der Jeans vom letzten Jahr? Die Blusenfarbe passt nicht mehr in die kommende Saison? Der Anzug ist nicht mehr „up to date” und zu schade zum Wegwerfen?
Wir hätten da eine gute Idee: Sie spenden uns Ihre aussortierten Kleidungsstücke – und wir garantieren Ihnen, dass wir mit Ihrer Spende verantwortlich umgehen. Darauf können Sie sich verlassen.

Was kann in die Kleidersammlung?
Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere, Pelze und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln).

Nicht in die Kleidersammlung gehören:
Lumpen, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Gummistiefel..

Abgabemöglichkeiten im Gemeindezentrum Hersel und in der Arche in Sechtem:
Freitag, 08.11. von 16:00 - 18:00 Uhr und
Samstag, 09.11. von 9:00 - 11:00 Uhr

Mehr über die Arbeit in Bethel

Die in Bethel direkt ankommende Kleidung kommt zum einen in den Laden „Pangilo" (gerechte Verteilung), in dem Bewohner Bethels und Menschen mit geringem Einkommen aus der Region günstig einkaufen können, zum anderen in die weiteren Secondhand-Läden. Von der in den Kirchengemeinden und Sammelstellen abgeholten Kleidung wird der weit überwiegende Teil nach den Kriterien von FairWertung an Sortierbetriebe verkauft.
Die finanziellen Erträge aus den Kleidersammlungen und dem Laden-verkauf werden für die diakonische Arbeit von Bethel verwandt.
In der Brockensammlung arbeiten 70 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung, um die Sammlung und die Weiterverwertung durchzuführen. Mit Ihrer nicht mehr benötigten Kleidung unterstützen Sie daher unsere Arbeit in doppelter Weise. Sie helfen uns die Einnahmen für die Arbeit von Bethel zu erwirtschaften. Sie tragen mit dazu bei, dass es für über 70 Menschen Arbeit gibt.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

31.10.2017



© 2019, Evangelische Kirchengemeinde Hersel
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung