Losung für den 11.04.2021

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran. Psalm 62,11

Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz. Matthäus 6,21

Gottesdienste

Hier finden Sie Gottesdienste der nächsten vier Wochen.

> weitere Informationen

Service

Gartner Jugend-Presbyterin Susanna Gärtner

Presbyterium

Vorstellung: Susanna Gärtner als Jugend-Presbyterin

Liebe Gemeinde, mein Name ist Susanna Gärtner und ich bin seit meiner Einführung am 07. März die Jugend-Presbyterin in unserer Gemeinde. Nun möchte ich mich Ihnen in diesem Rahmen vorstellen:

Ich bin 18 Jahre alt, wohne in Buschdorf und wurde in Hersel 2003 getauft und 2017 konfirmiert. Derzeit bin ich Schülerin der Ursulinenschule Hersel. Nach meinem Abitur im Mai möchte ich an der Universität Bonn Medienwissenschaften sowie Politik und Gesellschaft studieren, werde also auch nach meinem Schulabschluss aller Voraussicht nach in Bonn bleiben können. In meiner Freizeit singe ich (eigentlich) im Chor, mache Yoga und lese gern.

In unserer Gemeinde arbeite ich als Teamerin mit, bin Mitglied des Kinder- und Jugendausschusses und Teil des Kindergottesdienst-Teams. Die Arbeit in der Gemeinde bereitet mir viel Freude, in den verschiedenen Teams fühle ich mich wohl und ich schätze das Miteinander bei uns sehr.

Mein persönliches Highlight: Die gemeinsame Fahrt zum Kirchentag im Jahr 2019. Eine Gruppe aus Jugendlichen und einigen Erwachsenen hat sich damals auf den Weg nach Dortmund gemacht, um gemeinsam den Kirchentag zu erleben. Für mich war das eine besondere Zeit, in der ich viele neue Menschen kennenlernen und mit ihnen gemeinsam Erfahrungen sammeln durfte. Auch viel Inhaltliches konnte ich für mich mitnehmen.

Als ich gefragt wurde, ob ich das neue Amt des jugendlichen Mitglieds im Presbyterium übernehmen möchte, habe ich sofort zugesagt. Denn die Idee hinter dem Beschluss der Landessynode der Ev. Kirche im Rheinland ist, die Meinungen der jungen Menschen stärker miteinzubinden und ihnen Raum für ihre Ideen in diesem wichtigen Gremium zu geben. Ich sehe in meinem Amt die Chance, die Sicht der Jugendlichen auf bestimmte Situationen oder Probleme ins Presbyterium zu tragen und meine eigenen Ideen zur Gestaltung unserer Gemeinde vorzustellen.

Mir persönlich sind vor allem Themen rund um die Kinder- und Jugendarbeit sehr wichtig, aber generell möchte ich an dieser Stelle sagen: Meine Gemeinde liegt mir sehr am Herzen und ich bin dankbar dafür, dass ich diese Gelegenheit bekomme, sie auf einer weiteren Ebene mitgestalten zu dürfen. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Arbeit!

Susanna Gärtner

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

30.03.2021



© 2021, Evangelische Kirchengemeinde Hersel
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung